WM-Tippspiel zugunsten Mukoviszidose am Windeckgymnasium Bühl

eingetragen in: Aktuelles, Spenden | 0

Das Lehrerkollegium des Windeckgymnasiums Bühl hatte anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft ein internes Tippspiel veranstaltet. Doch anstatt das eingespielte Geld in Form von Siegprämien auszuschütten, wurde beschlossen, diesen Betrag für einen guten Zweck zu spenden. Auf Vorschlag der Initiatorin Anja Strauß wurde der gesammelte Betrag für die abgegebenen Tipps inklusive Spendenbeiträge in Höhe von 455 Euro an die Selbsthilfegruppe Mukoviszidose Ortenau gespendet. Die Spendenübergabe an Klaus Metzinger erfolgte im Lehrerzimmer durch Frau Anja Strauß sowie den Schulleiter, Herrn Bruno Bangert.

Wir von der Selbsthilfegruppe danken dem Windeckgymnasium Bühl recht herzlich für diese neu erhaltene Spende und für die wiederholten Zeichen der Verbundenheit im Kampf gegen die Mukoviszidose!