Mit den Spenden unterstützen wir betroffene Patienten in der Ortenau in ihrem Alltag sowie einzelne Forschungsprojekte mit unserem großen gemeinsamen Ziel, die Heilung von Mukoviszidose in naher Zukunft zu ermöglichen.

Helfen – Forschen – Heilen

Die Selbsthilfe Mukoviszidose e.V. vernetzt die Mukoviszidose-Patienten, ihre Angehörigen, Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte sowie die Forschung. Der Verein bündelt die unterschiedlichen Erfahrungen und Kompetenzen mit dem Ziel, jedem Patienten ein möglichst selbstbestimmtes Leben mit Mukoviszidose zu ermöglichen.

Dafür veranstalten wir unseren nunmehr 6. Ortenauer Schutzengel-Lauf, um mit Ihrer Hilfe und mit Ihren Spenden die Finanzierung der aufgeführten Projekte zu sichern.

  1. Finanzierung der bisher aufgebauten mobilen Physiotherapie sowie die Erweiterung für die gesamte Ortenau, um unsere schwerkranken Mukoviszidose-Patienten zu Hause betreuen zu können.
  2. Unterstützung unserer Mukoviszidose-Ambulanzen für Kinder und Erwachsene an den Uni-Kliniken Freiburg und Heidelberg.
  3. Unterstützung der Kinder-Mukoviszidose-Ambulanz beim Umzug in die „Neue Kinderklinik“ bei notwendigen Neuanschaffungen auf der neuen Mukoviszidose-Station.
  4. Finanzielle Unterstützung unserer Nachsorgekliniken Tannheim und Königsfeld im Bereich der Mukoviszidose.
  5. Finanzielle Unterstützung unserer Sozialfonds.
  6. Mitfinanzierung von Forschungsprojekten im Bereich der Mukoviszidose.
Bitte um Voranmeldung!
Plakat Anmeldung zum Schutzengel-Lauf